Soda, das war’s! Hearthstone wird gelöscht!

Seitdem Blizzard Hearthstone online gebracht hat, war es einer meiner Lieblingsspiele! Jahrelange habe ich alles mitgemacht, was uns Blizzard an Abenteuer und Erweiterungen mitgegeben hat. Aber irgendwie uferte das alles aus und ich hatte mehr und mehr das Gefühl, dass mich Blizzard als Geldesel mitbrauchte, den so oft wie ich zur Kreditkarte in den letzten zwei Jahren griff, musste ich in den ersten 3-4 Jahre nie! Da mal maximal ein Abenteuer für 20 Euro entsperrt, damit ich mein hart erspieltes Gold nicht ausgeben musste. Aber mittlerweile muss man echt jede Erweiterung kaufen, wenn man nur ansatzweise eine Chance haben will. Und das 3x im Jahr, plus Abenteuer. Und hab es am Anfang nur ein Vorverkaufs Angebot, gibt es mitterweile zwei, eines für 50 und eines für 80 Euro und guess what, es reicht zunehmend nicht mehr aus, dass man nur das 50 Kartenpackungen Vorverkaufs Angebot wahrnimmt. Denn nur in einer von 20 Packungen im Schnitt gibt es eine legendäre Karte, die im Spiel mehr als überlebenswichtig sind. So bekommt man mit ein wenig Glück, maximal 3-4 legendäre Karten mit dem 50 Euro Paket, oft aber auch nur 2 legendäre Karten, so wie mir das sogar regelmässig passierte. Also ja, man wird genötigt, 130 Euro pro Erweiterung auszugeben, das 3x im Jahr, macht flotte 390 Euro aus, nur die Erweiterungen. Und dann noch die Abenteuer und „Sonderangebote“ zu diversen Anlässen, schwups, 500 Euro, nur für Hearthstone im Jahr. Aber ja, NICHT MIT MIR!

Ich hab die Erweiterungen bisher immer brav mitgekauft, 50 Euro fand ich okay, für meinen Zeitvertreib, alle 4 Monate einmal. Aber ich komme dennoch nicht mehr mit, zu viele Karten fehlen mir, um wettbewerbsfähige Decks erstellen zu können. Und nachdem ich aus Protest bereits die letzte Erweiterung nicht bestellt habe und gleich deutlich spürte, was das für ein Nachteil war, war der Entschluss klar, ICH HÖRE MIT HEARTHSTONE AUF!

Der letzte Sargnagel in meine Frustration war ein Disconnect, wo es um das allesentscheidende Spiel um Rank 10 ging (ihr seht, ich komm eh nicht mehr weit) udn dann wurde ich disconnected! Panisch versucht ich über mein iPhone noch schnell das Spiel zu retten, aber Battle.net wollte paort-out nicht verbinden. Dann endlich kam ich wieder rein und bekam die lapidare Meldung, dass ich mein letztes Spiel verloren habe!

Ja, genug ist genug! Mit der Retter von Uldum Erweiterung gibt es wieder neue Karten, ich keine Lust etwas zu kaufen und noch mehr Geld in den Rachen von Blizzard zu werfen. Weil zwei Erweiterungen nicht zu bezahlen, da kann man mit dem Spiel auch gleich gänzlich aufhören auch.

Am 4. Oktober 2014 habe ich angefangen zu spielen, also ja, waren 5 nette Jahre, aber es wird jetzt Zeit, Lebe Wohl zu sagen und Hearthstone zu löschen bzw zu deinstallieren. Good Bye, my old friend!

About the author

Heinz Rudolf

View all posts